Handel

 
 

Geschäftsbereiche Handel

  • Beratung und Verkauf von flüssigkeitsdichten Betonfertigelementen
    z.B. TASIKO-System
  • Treibstoffbeständige Fugendichtmassen und Beschichtungen Beratung, Verkauf und Ausführung von treibstoffbeständigen Abdichtungssystemen für flüssigkeitsdichte Lager-, Abfüll-, Produktions- und Umschlagflächen (SABA Abdichtungssysteme)
  • Leichtflüssigkeits- und Fettabscheideranlagen Unabhängige Beratung, Bemessung und Verkauf von Abscheideranlagen gem. DIN EN 858 Teil 1 und 2 sowie DIN EN 1825 Teil 1 und 2
  • Spezialreinigungsmittel für WHG – Dichtflächen

flüssigkeitsdichte Betonfertigelemente

  • Beratung und Verkauf von flüssigkeitsdichten Betonfertigelementen
    z.B. TASIKO-System

Das TASIKO-System wurde entwickelt, um befestigende oder zu sanierende Lager-, Produktions- oder Verkehrsflächen an den Gefahrenorten vollständig zu versiegeln, wo latent die Gefahr nachhaltiger oder sogar irreparabler Boden- und Grundwasserverseuchung besteht. Dies sind z.B. Tankstellen, Lager- und Umschlagplätze von chemischen Flüssigkeiten, Waschplätze und dergleichen.

Flankiert durch ein streng kontrolliertes und im Detail vorgeschriebenes Abgrenzungs- und Einlaufsystem für auftretende Flüssigkeitsverluste und anfallendes Oberflächenwasser wird die Fläche versiegelt und befestigt.

BEISPIELE ANSEHEN

Fugendichtmassen und Beschichtungen

treibstoffbeständige Fugendichtmassen und Beschichtungen

  • Treibstoffbeständige Fugendichtmassen und Beschichtungen Beratung, Verkauf und Ausführung von treibstoffbeständigen Abdichtungssystemen für flüssigkeitsdichte Lager-, Abfüll-, Produktions- und Umschlagflächen (SABA Abdichtungssysteme)

Der Gesetzgeber hat mit dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und der VAwS (Verordnung für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) rechtliche Grundlagen geschaffen, die hohe Anforderungen an Anlagen stellen, die zum Lagern, Abfüllen und Verwenden dieser Stoffe befasst sind. Diese gelten auch für technische Schutzvorkehrungen wie z.B. Dichtflächen. Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen unterliegen §19g ff WHG, Besorgnisgrundsatz und damit besonders hohen Sicherheitsauflagen. Diese Auflagen verdienen speziell im Hinblick auf die langfristige Sicherung der Dichtheit und Beständigkeit besondere Beachtung.

Zum Beispiel:
  • Tankstellen, deren Zapfsäulenbereiche und Waschanlagen, Kfz-Betriebe und – Werkstätten, Abfüllanlagen in Industrie, Handel und Gewerbe.
  • Chemische Industrie und verwandte Industrien im Neubau- und Sanierungsbereich, speziell in Produktionsanlagen bei den Auffangwannen für Lagerbehälter sowie unterhalb von Rohrleitungen.
  • Energieversorger; bei der Stromerzeugung, z.B. in Trafo-Stationen
  • Gleisanlagebetreiber; Gleisflächenabdichtung im Umschlag- und Abfüllbereich von Kesselwagen und Diesellok-Stationen; Wartungs- und Rangierbereiche.
  • Mülldeponien und Schrottplätze; kontaminationsgefährdete Lager- und Randbereiche.
  • Schredderanlagen; Kfz-Verwerter.
  • Landwirtschaftliche Anlagen; z.B. Silo- und Kompostieranlagen.
  • Ernährungswirtschaft; z.B. Molkereien, Fleischwaren- und Getränkeindustrie.

Hierzu beraten wir Sie umfassend über zugelassene Produkte und Systeme sowie über Problemlösungen, Anwendungstechnik und Ausführung. Mit unseren qualifizierten und in diesen Bereichen langjährig tätigen Mitarbeitern unseres Geschäftsbereiches Service können wir Ihnen „Abdichtungsprobleme“ auch unkompliziert aus einer Hand anbieten.

Wir freuen uns darauf, sie bei Ihren Problembereichen „Dichtflächen“ umfassend beraten und unterstützen zu können.

Leichtflüssigkeits- und Fettabscheideranlagen

treibstoffbeständige Fugendichtmassen und Beschichtungen

  • Leichtflüssigkeits- und Fettabscheideranlagen Unabhängige Beratung, Bemessung und Verkauf von Abscheideranlagen gem. DIN EN 858 Teil 1 und 2 sowie DIN EN 1825 Teil 1 und 2

Die einschlägigen DIN und EU – Normen geben konkrete Angaben vor, für welche Bereiche bei Entwässrungen, mit denen wassergefährdende Stoffe oder Fette ins kommunale Abwassernetz gelangen können, welche Anlagen und in welcher Ausführung diese Anlagen erstellt und betrieben werden müssen.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von kompetenten Abscheiderherstellern mit den unterschiedlichsten hochwertigen Produkten für diese Einsatzzwecke. Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit beim Prüfen sowie durch unsere Schwesterfirma beim Einbau von Abscheideranlagen sind wir in der Lage, unabhängige und fachlich fundierte Beratungen sowie Bemessungen von Abscheideranlagen durchzuführen und Ihnen anzubieten. Selbstverständlich können wir Ihnen die Abscheideranlagen nicht nur liefern, sonder können Ihnen auch beim Einbau sowie die vom Gesetzgeber geforderte Generalinspektion vor Inbetriebnahme und wiederkehrend alle 5 Jahre anbieten.

Spezialreinigungsmittel für WHG-Dichtflächen

Reinigungsmittel haben immer größer werdende Auswirkungen auf technische Schutzvorkehrungen wie z.B. Dichtflächen und Abscheideranlagen. Aufgrund unseres Know-how in diesen Bereichen, lassen wir spezielle Reinigungsmittel anfertigen, nicht nur für einzelne Anwendungsbereiche sondern auch für kombinierte Anwendungsbereiche wie z.B. Dichtflächen – treibstoffbeständige elastische Fugen-Abscheideranlagen u.a.

Unser Reinigungsprogramm umfasst die folgenden Produkte für die jeweiligen spezifischen Anwendungslösungen:

Leistungsprogramm mit Produktnamen und Anwendungsempfehlungen wird derzeit zusammengestellt.

Da wir unsere Reinigungsprodukte auch im eigenen Servicebereich einsetzen, sind auch hier fundierte Erfahrungen bei Anwendung und Wirkungsgrad. Wir beraten Sie gerne. Fragen Sie uns.